Kaltlauf

Bastian Asmus

Als Kaltlauf bezeichnet man einen Gussfehler, der entsteht wenn das flüssige Metall in der From bereits erstarrt und/oder eine Oxidhaut ausbildet, welche von nachfließendem Metall nicht mehr aufgeschmolzen werden kann. Es entsteht eine Fehlstelle, die den Guss im schlimmsten Fall unbrauchbar macht.

share this
Share on LinkedInPin on PinterestShare on RedditTweet about this on TwitterShare on FacebookGoogle+

Comments are closed.